Suche
  • Lukas Kraus

Orientatlisches Shakshuka mit Merguez, Spiegelei und frischer Minze

Aktualisiert: 12. März 2021


Shakshuka ist die israelische Spezialität für ein deftiges Frühstück, die durch LUKI'S Merguez einen weiteren hochwertigen orientalischen Einfluss erhält.


 

Rezept für 2 Personen

  • 1 rote Paprika

  • 100 Gramm Cherrytomaten

  • 150 ml passierte Tomaten

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 Chilischote

  • 2 große Schalotten

  • 2 Freiland Eier

  • 2 Merguez

  • 1/2 Baguette

  • 100 Gramm Fetakäse

  • 70 Gramm Minze

  • 1 EL Paprikapulver geräuchert

  • 1 EL Sesam

  • 1/2 EL Kreuzkümmel

  • Olivenöl

  • Pfeffer / Salz

In einer Pfanne mit passendem Deckel den Kreuzkümmel und Sesam bei mittlerer Hitze rösten, die Paprika & Tomaten unter kalten Wasser abwaschen, Zwiebel & Knoblauch schälen und die Chili entkernen. Das gesamte Gemüse in feine Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl in der Pfanne mit den Gewürzen anbraten. Derweil in einer separaten Pfanne die zwei Merguez Bratwürstchen von beiden Seiten ca. 4 Minuten goldbraun anbraten und in kleine Stücke schneiden. Nach ca. 10 Minuten die passierten Tomaten zu dem angebratenen Gemüse geben, Paprikapulver hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Anschließend die Merguez Stücke in dem Shakshuka unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Kochlöffel die Oberfläche flach streichen und zwei kleine Mulden formen. Nun die Eier aufschlagen und in die Lücken gleiten lassen.

Daraufhin den Deckel auf die Pfanne setzen und für ca. 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten lassen, bis das Eiweiß stockt aber das Eigelb noch flüssig ist.

Den Fetakäse zerbröseln und zusammen mit der frisch gehackte Petersilie über das Shakshuka streuen.

Ein getoastetes Baguette in die Pfanne tunken und mit dem flüssigen Eigelb genießen.


Guten Appetit!

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen